MENGskates

Mehr als nur Schlittschuhe

Die Schlittschuhe

Das wichtigste Werkzeug für alle EiskunstläuferInnen sind die Schlittschuhe. Diese müssen zwei wesentliche Faktoren erfüllen:

Schutz und Halt.

 

Beim Eiskunstlaufen sind die Belastungen auf den Körper, insbesondere auf die Füsse extrem hoch. Mit der Auswahl der Schlittschuhe werden diese wesentlich positiv oder negativ beeinflusst. Nur die perfekten Schuhe schützen vor Unfällen und Verletzungen. Sie geben gleichzeitig den nötigen Halt um alle geforderten Elemente sicher auszuführen und die Unterstützung, dass die Füsse nicht überbelastet werden.

 

Das Fitting

Das Fitting beginnt bereits bei der genauen Bedarfsanalyse und der Analyse der aktuellen Schuhe. Wesentlich sind die Füsse und der gesamte Bewegungsapparat. Die Schuhe werden aus verschiedenen Marken ausgesucht, genau an die Füsse angepasst und falls nötig mit individuellen Einlagen bestückt.

 

Die richtige Kufenwahl und die auf den Körperbau abgestimmte Montage sind massgebend für jede Bewegung und die Entlastung des gesamten Körpers.

 

So können Fehl- und Überanspruchungen vermieden werden.

 

 

Der Schliff

Der Schliff der Schlittschuhe ist eine Sache für sich. Deshalb haben wir seit 1900 den MENGschliff entwickelt.

 

Bei jedem Schliff müssen sich die Eis-Athleten darauf verlassen können, dass ihre Schlittschuhe identisch geschliffen werden.

 

Der perfekte Schliff hält lange und gleitet hervorragend übers Eis. Die Kanten greifen garantiert, während sie gleichzeitig Pirouetten leicht drehen lassen. Eine Mischung die wir speziell auf Ihre Bedürfnisse anpassen und jederzeit frisch produzieren können.

 

In Notfall lässt sich mit einem frischen MENGschliff sogar direkt die Kür laufen.